Über uns

Unsere Organisation Ladies´ Team wurde im Herbst 2012 gegründet (Vereinsregistereintrag beim Amtsgericht Gießen VR 4614) und verfolgt das Ziel, jegliche Art von Rechts- sowie Würdeverletzungen gegenüber Frauen zu bekämpfen und ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben für Frauen auf der ganzen Welt zu ermöglichen. Voraussetzung für die o. g. Ziele ist die absolute Gleichberechtigung von Mann und Frau, die wir als unsere Vision anstreben.

 

Konkret beinhaltet der Zweck unserer Organisation die Arbeit und den Einsatz

a) für Chancengleichheit aller Geschlechter in allen Bereichen des Lebens

b) für den Ausbau von Ganztagesbetreuung für Kleinkinder, Kinder und Jugendliche

c) für die Abschaffung der "Tradition", dass die Familienehre über der Menschenwürde steht (z.B. „Ehrenmorde“, Zwangsverheiratung, Jungfräulichkeitszwang, Kopftuchzwang)

d) für die Schaffung eines gesellschaftlichen und politischen Klimas, in der häusliche und sexuelle Gewalt nicht toleriert wird, z.B. durch ausreichende Finanzierung von mehr Frauenhäusern, Zufluchtsstätten und Beratungsstellen

e) gegen patriarchale Prägung gesellschaftlicher Strukturen

f) für die Ausschöpfung des Rechtsweges und damit höhere Bestrafung bei allen Delikten gegen die menschliche Würde und Unversehrtheit (z.B. bei Stalking, Nötigung, Vergewaltigung)

g) für die Auflösung der Verjährungsfrist von Straftaten bei sexueller und häuslicher Gewalt

h) für die Abschaffung von Menschenhandel und Zwangsprostitution

i) zur Beseitigung von Ess-Störungen begünstigenden Darstellungen in der Öffentlichkeit (z. B. durch Einführung eines Mindest-Body-Mass-Index für Models)

j) für die Abschaffung von frauenverachtenden- und benachteiligenden Gesetzen und Praktiken.

 

 

Die Etablierung des  o. g. Organisationszwecks von Ladies´ Team wird insbesondere angestrebt durch

a) Aufklärungskampagnen in Bildung, Beruf (z. B. in Form von Vorträgen zum Thema sexuelle Gewalt und Ess-Störungen)

b) Beratung sowie Vermittlungsangebote für Frauen / Mädchen in Not

c) nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Kooperation mit anderen Organisationen und ExpertInnen

d) Veröffentlichung von Prozessberichten (besonders Vergewaltigung, Nötigung, Stalking, häusliche Gewalt)

e) Akquirierung nationaler und internationaler Persönlichkeiten zwecks Unterstützung unseres Vereins

f) Beratungsangebote für von Ess-Störungen wie Magersucht, Esssucht, Bulimie und Binge Eating betroffene Frauen sowie Mädchen durch professionelle BeraterInnen.

___________________________________________________________

 

Our organization Ladies' Team was founded in autumn 2012 (listed in the Registry of Associations in Giessen no. VR 4614) and is pursuing the goal to fight any kind of rights and dignity violation against women and to enable an independent, self-determined life for women in the whole world. The requirement for the above-named goals is the absolute equality of women and men which we seek as our vision. The purpose of our organization contains the work and the fight

 

a) for equality of opportunity of all sexes in all fields of life

 

b) for the timely extension of full-day care for babies, children and teenagers

 

c) for the abolishment of the tradition that family honor stands over human dignity

 

d) for the creation of a social and politicial climate in which sexual violence is not tolerated, for example by granting enough funding in women's houses, sanctuaries and helpdesks

 

e) against patriarchal character of social structures

 

f) for a higher punishment of all crimes against the human dignity and integrity (for example stalking, indecent assault, rape)

 

g) for the removal of the limitation period in case of crimes like sexual and domestic violence

 

h) for the abolishment of human trafficking and forced prostitution

 

i) for the prohibition of presenting women´s body shapes that favor eating disorders (for example by establishing a minimum body mass index for models)

 

j) for the abolishment of laws and practices that look down on women and discriminate them

 

The establishment of the above mentioned Ladies' Team purposes is especially intended through

 

a) information campaigns in the educational institutions and work places (for example in form of presentations on the subject of sexual violence and eating disorders)

 

b) advice and mediation offers for women / girls in need

 

c) national and international public relation work, cooperation with other organizations and experts

 

d) publication of processual reports (especially rape, indecent assault, stalking, domestic violence)

 

e) acquisition of important national and international personalities for the purpose of support of our non-profit organization

 

f) offering advice by experts for women and girls concerning anorexia, bulimia and binge eating.